• Nederlands
  • English
  • Français
  • Deutsch

Sie sind hier

Unsere Bergische Heimat

Heimatkundliche Monats-Beilage zum General-Anzeiger der Stadt Wuppertal
Mitteilungsblatt des Bergischen Geschichtsvereins

An dieser Stelle danken wir der "Westdeutsche Zeitung" (Rechtsnachfolger des "General-Anzeiger der Stadt Wuppertal") für das explizite Einverständnis (email vom 30.11.2010) zur Wiedergabe dieser Beilage.

Jahr Nr. Seite Titel Autoren
1967 01 1 Schwebebahn in Elberfeld Leonhard Lang
1967 01 2 Liebe zur bergischen Landschaft
Leonhard Lang (1878 bis 1948), ein Meister des Holzschnitts
Klaus Goebel
1967 01 3 Altstadt von Schwelm Hans Dost
1967 01 3-4 Römerbecher und Bartmannkrug
Die Ausstellung „Rheinische Töpferkunst“
Herbert Paffrath
1967 01 4 Alte Häuser an der Einmündung Leimbach auf die Winchenbachstraße, Barmen ANONYM
1967 02 1-4 Wie alt ist unsere Montanindustrie?
Wurden vor 1000 Jahren in Simonshaus Schwerter hergestellt?
Wilhelm Herwig
1967 03 1 Der Abschied fällt nicht leicht
Ein Wort zur GA-Beilage „Unsere bergische Heimat“
Wolfgang Prof. Dr. Köllmann
1967 03 1 Heimatgedanke bleibt erhalten ANONYM
1967 03 2-4 Am Steilhang der Wupper gelegen
Der „Friedenberger Hof“ in Opladen
Herbert Paffrath
1967 03 3 Die Landschaft verwandelt sich Hans Dost
1967 03 4 Ein Kreuz von hohem Wert
Pfarrkirche zu Monheim
Wilhelm Gladbach
1966 01 1-4 Vom Weinfaß zum Spinntrichter
Aus der Geschichte der Firma J. P. Bemberg AG Wuppertal-Barmen
Hermann Twer
1966 01 2 Kunst unserer Nachbarn Alexander Schöpp
1966 01 4 Aus der Geschichte der Dückeburg
Als Johann Wilhelm von Mirbach die Burg kaufte
Friedrich Hinrichs
1966 02 1 Hier wurde das begehrte Kupfer gefunden B. Sieper
1966 02 1-2 Kalk für den Kanzler
Die Wasserburg Georgshausen
Walter Heikaus
1966 02 2-4 Erinnerungen an Cronenberg
Gerichtsurteil vom Jahre 1481 über Hof und Kirche zu Cronenberg
Justus Dr. Bockemühl
1966 02 3 Ein historischer Glanzpunkt
1966 03 1-2 Geusenhochzeiten in Elberfeld
Französisch-niederländische Einwanderungen um 1600 fanden nicht statt
Klaus Goebel
1966 03 2 Gedenken an Dr. Emil Böhmer Marie-Luise Baum
1966 03 3-4 Lachse wurden in der Wupper gefischt
Erinnerungen an Wilhelm von Pylsum, Rentmeister des Amtes Beyenburg um 1600
Freidrich Möhler
1966 03 4 Zeuge alter Geschichte
1966 04 1-3 Der Maler Heinrich Christoph Kolbe (1771 bis 1836) Marie-Luise Baum
1966 04 4 Die Verstädterung ist auf dem Wege
Gestaltwandel eines oberbergischen Dorfes
Wilhelm Dr. Rees
1966 05 Die Freude an der Form
1966 05 1 Fein gegliedert in der Ornamentik
1966 05 1-3 Heresbach - Freund des Landlebens
Mit der Würdigung der Schrift über den Landbau
Dr. H. Thiel
1966 05 3 Schloß Lüntenbeck in alter Zeit Anno 1600
1966 05 3-4 Einzig in seiner Art
Erinnerungen an den Philosophen Friedrich Überweg aus Leichlingen
g.
1966 06 1-2 Der "Landgänger" und die Schottenuhr
Oberbergische Uhrenmacher - Die Familie Linden zu Däinghausen
Dr. Heinrich Luyken
1966 06 2-3 Das Ende der Hiddinghauser Mark
Vor rund 200 Jahren erfolgte die Teilung
Peter Kleine
1966 06 3 Hückeswagen und das Kuhländchen
Hier war die Urheimat der Kuhländler
Arno Paffrath
1966 06 4 Schmuckstücke Hans Dost
1966 6 4 Barmen vor 500 Jahren
Ein wichtiger Beitrag zur Heimatkunde
Walter Dietz
1966 07 1-2 Ronsdorf – Gesicht einer Stadt Lothar König
1966 07 2-3 Nicht aus dem Bergischen?
Die Geschichte der „Schottenuhren“
Jürgen Abeler
1966 07 3-4 Das Bergische Land und Mexiko N. Wagner
1966 07 4 Fachwerkhäuser am Langerfelder Markt
1966 08 1 Klänge aus der Sonntagsfrühe
Carl Pöls, der erste Archivar der Elberfelder lutherischen Gemeinde
Dr. Lothar Przybylski
1966 08 2-3 Vom alten Kreftings Hof und Gut
Aus unbekannten Hofespapieren
Peter Kleine
1966 08 3 Wichlinghauser Markt
1966 08 4 Nebenstraße Nähe obere Leimbach in Wuppertal
1966 08 4 Wuppertaler Stadtkernmodelle Ihre Entstehung Karl Eckert
1966 09 1-2 Wie alt ist Vohwinkel?
Das Gut erst nach 1345 entstanden
Willi Herweg
1966 09 3 Kirchliche Kostbarkeiten in Rheindorf
Ein Tympanon aus dem Jahre 1477
Wilhelm Gladbach
1966 09 4 Pferdeliebhaber und Jagdkenner
Übersetzung aus Schriften von Konrad von Heresbach
Dr. Thiel
1966 10 Lebensbild eines wirklichen 48ers
Eine Erinnerung an Hugo Wesendonck (1817 bis 1900)
Wolfgang Albrecht
1966 10 3-4 Echter Sohn des Bergischen Landes
Über das Leben und das Werk von Wilhelm Weerth
Edmund Dr. Strutz
1966 11 1-3 Die Zerstörung Barmens
Eine Erinnerung an den 30. Mai
Norbert Krüger
1966 11 3-4 Das Homburger Land wurde lebendig
Eine Erinnerung an Prof. Dr. Karl Heckmann
Otto Kaufmann
1966 11 4 Alte katholische Kirche in Wipperfürth
1966 12 1-2 Johann Keetman ist unvergessen
Elberfelder Bankier stiftet für Keetmanshoop
Ingrid Bauert-Keetman
1966 12 2-3 Beyenburg spielte eine große Rolle
EIn Beitrag zur Geschichte unserer Heimat
G. Voigt
1966 12 4 Was noch gerettet wurde ...
Aus dem Archiv der lutherischen Gemeinde Elberfeld
Dr. Lothar Przybylski
1966 12 4 Aus alter Zeit
Erinnerungen an General Ney
ANONYM
1965 01 Vom bergischen Kalkgewerbe
Nach Urkunden aus dem 15. Jahrhundert
Walter Heikaus
1965 01 Ein neues Heimatmuseum
1965 01 Die Wilbergstraße in Elberfeld Johann Friedrich Wilberg
1965 02 Vertrautes Bild verändert
1965 02 Volkstümliche Kunst bei den Nachbarn Alexander Schöpp
1965 02 Ein viel bewegtes Leben (Teil 1)
Aus dem tagebuch des Konrad von Heresbach
Dr. H. Thiel
1965 03 Alte Glocken klingen
Aus den Jahren 1519 und 1691 in Lützenkirchen
g.
1965 03 Ein viel bewegtes Leben (Teil 2)
Aus dem tagebuch des Konrad von Heresbach
Dr. H. Thiel
1965 04 Die Kunst unserer Nachbarn Alexander Schöpp
1965 04 Ronsdorf im Jahre 1888 Lothar König
1965 04 Die Schützen bewachten Schloß Burg
Aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges
Friedrich Hinrichs
1965 04 Stiftung des Gerichtsschreibers
Das Standbild auf der Brücke in Opladen
g.
1965 05 Rollhandtuch aus dem Bergischen Alexander Schöpp
1965 05 Ein seltener Kunstschatz
Gotische Madonna mit Kind aus dem 15. Jahrhundert
1965 05 Alte stilvolle Haustüren
1965 05 Alte Bruderschaften
Der St.-Sebastianus-Schützembruderschaft in Alt-Opladen
g.
1965 05 Hauslehrer im Elberfelder Wunderbau
Aus Augzeichnungen von Anton Wilhelm Zuccalmaglio
Marie-Luise Baum
1965 06 Altstadt nicht zerstören!
Ein Brief des Vorsitzenden des Bergischen Geschichtsvereins
1965 06 Von Hülsenbusch zum Wuppertal (Teil 1)
Ein Beitrag zu binnenbergischen Bevölkerungsbeziehungen
Klaus Goebel
1965 06 Ein alter Lehrvertrag
Interessante Urkunde von 1836
Ernst Muthmann
1965 06 Im Geiste des Jung-Stilling
Seit 150 Jahren Bibelgesellschaften im Bergischen
Karl Schwan
1965 06 Schenkung zur silbernen Hochzeit
Aus der Chronik der Kirchengemeinde St. Remigius in Opladen - Erinnerungen an Rath Deycks
g.
1965 07 Das Jung-Stilling-Haus in Rade
Ein Großer des Geistes lebte von 1763 bis 1770 in Dörpe
Ernst Luckhaus
1965 07 Bald kommt die Ruhe der Zukunft
Hier entsteht bei Krähwinlerbrücke die neue Talsperre
1965 07 Der Bergbau an der Ruhr
Die Entwicklung bis zum 18. Jahrhundert: Pingen und Stollen
Heide Jost
1965 07 Aus dem alten Wuppertal
Zwei Notizen aus dem Urkunden-Schatz der Familie de Weerth
Marie-Luise Baum
1965 07 Aus bergischen Bibeln Alexander Schöpp
1965 07 Von Hülsenbusch zum Wuppertal (Teil 2)
Ein Beitrag zu binnenbergischen Bevölkerungsbeziehungen
Klaus Goebel
1965 08 Beim Aufhängen freie Kost und Logis
Neuguß zweier Bronzeglocken in Opladen im Jahre 1793
Wilhelm Gladbach
1965 08 Not und Armut im Homburgischen
Aus der Geschichte des Nümbrechter Waisenhauses
Otto Kaufmann
1965 09 Uhren aus dem Bergischen Land
Systematische Forschung ist notwendig - Ein Aufruf des Westdeutschen Uhrenmuseums
Jürgen Abeler
1965 09 Stille Winkel der Großstadt
Der Kinderspielplatz in Oberbarmen
1965 09 Erst Grundbesitz sichert Wählbarkeit
Rund um einen Gutskauf im Niederbergischen im Jahre 1872
Marie-Luise Baum
1965 09 Die Kreuzkapelle in Opladen Klaus Goebel
1965 10 Pflege der Bodendenkmale
Arbeitstagung des Rheinischen Landesmuseums in Wuppertal
1965 10 Bodenaltertümer in Wuppertal-Beyenburg G. Voigt
1965 10 Elberfelder Kirchenausgrabung 1953
Archäologische Forschungsergebnisse und -aufgaben in Wuppertal
Klaus Goebel
1965 10 Wie alt ist die Siedlung Nathrath? (Teil 1) Willi Herweg
1965 11 Eines der schönsten Baudenkmäler
Das Schloß Crottorf im Kreis Altenkirchen
1965 11 Das Schützensilber im Tresor
Zur Geschichte der Mettmanner-Schützenvereine
Karl Dr. Klockenhoff
1965 11 Bodenfunde melden und sichern
Aufgaben der Mitarbeiter des Rheinischen Landesmuseums
1965 11 Wie alt ist die Siedlung Nathrath? (Teil 2) Willi Herweg
1965 11 Die Volkskunst der Nachbarn Alexander Schöpp
1965 12 Zu den ältesten Baudenkmäldern Wuppertals gehört die alte Klosterkirchen in Beyenburg Hans Dost
1965 12 Ronsdorf vor 20 Jahren
Erinnerungen zum Jahresausklang an die Verlehung der Stadtrechte
Lothar König
1965 12 Barmen vor 500 Jahren
Zum Jubiläum der beyenburgerAmtsrechnung von 1466
Walter Dr. Dietz
1965 12 Aus der Geschichte der Dückeburg
Als Johann Wilhelm von Mirbach die Burg kaufte
Friedrich Hinrichs
1965 12 Die alte Burgkapelle in Denklingen
1964 01 Das Bild der Landschaft wandelt sich
Im Gebiet der künftigen Wuppertalsperre bei Hückeswagen
1964 01 Wie ein Wohnhaus mit Werkstatt entstand
Ronsdorfer Erinnerung aus den Jahren 1777 bis 1780 / In der Breiten Straße
Arthur Clarenbach
1964 01 Betrübliche Weihnacht in Radevormwald
Erinnerungen an das jahr 1682 / Lutheraner durften keine Gemeinde gründen
Friedrich Möhler
1964 01 Die bergischen Haustüren
Zweimal Cronenberg
Alexander Schöpp
1964 02 Schicksal eines Rathauses 1914 - 1943 - 1964 Dr. Theo Hennemann
1964 02 Stikinger Lehen im Oberbergischen
Abhängigkeit bergischer Güter zum Hause Neuenhof bei Lüdenscheid
Dr. Eberhard Fricke
1964 03 Stikinger Lehen im Oberbergischen
Abhängigkeit bergischer Güter zum Hause Neuenhof bei Lüdenscheid
Dr. Eberhard Fricke
1964 03 Vom Jagdrecht in alter Zeit
Ein Briefwechsel (1665 bis 1785)
Friedrich Hinrichs
1964 03 Alte Kalköfen in Bergisch Gladbach
1964 03 Hier war Wuppertal bahnbrechend
Ein Beitrag zur Geschichte des Ersten und Zweiten Bildungsweges / Die Initiative der Wirtschaft
K. H.
1964 04 Vom Jagdrecht in alter Zeit Friedrich Hinrichs
1964 04 Altes Kalkgewerbe in der Paffrather Mulde
Belege aus alten Zeiten
Walter Heikaus
1964 04 Sorge um Heimat und Landschaft
Ein Gruß an Dr. Emil Böhmer-Schwelm zum 80. Geburtstag
Dr. Wilhelm Kürten
1964 04 Münze des Altenberger Dom-Vereins
Sie wurde jetzt neu gestiftet
Karl Eckert; Arno Paffrath
1964 05 Auch früher gab es Inflation
Versuche der jülich-bergischen Landesregierung zur Beseitigung - Das Radergeld
Arthur Clarenbach
1964 05 Beyenburger Patres wollten verkaufen (Teil 1)
Sei wandten sich sich Friedrich den Großen
Franz Overkott
1964 05 Franz von Zuccalmaglio
Ein Gedenkblatt für einen Unbekannten
Marie-Luise Baum
1964 05 "Alte Post" in Kräwinklerbrücke
200 Jahre Clarenbach-Haus
Fritz Stein; E.P. Luckhaus
1964 06 Beyenburger Patres wollten verkaufen (Teil 2) Franz Overkott
1964 06 Nachlaß von Gerhard Werner Teschemacher
Protokoll aus dem Jahre 1740
1964 06 Maßstäbe menschlichen Zusammenlebens (Teil 1)
Aus dem ältesten Protokollbuch der Gemeinde Gemarke
Klaus Goeben
1964 07 Quelle spendete edles Naß
1964 07 Maßstäbe menschlichen Zusammenlebens (Teil 2)
Aus dem ältesten Protokollbuch der Gemeinde Gemarke
Klaus Goeben
1964 07 Schutz und wirtschaftlicher Nutzen
1964 07 Die Familie Eller und Ronsdorf
300 Jahre Lebenskraft
Lothar König
1964 08 Letzter Komtur von Morsbroich
Briefe aus den Jahren 1794/95
Friedrich Hinrichs
1964 08 Mützen aus alter Zeit
Kleidung wissenschaftlich erforschen
Dr. Martha Bringemeier
1964 08 Altes Hückeswagen
1964 08 Bergische Kaufleute im Lipperland Sieglinde Paffrath
1964 08 Zum Tode von Dr. Edmund Strutz
Versuch einer Würdigung von Werk und Wesen
Dr. Heinz Wolff
1964 09 Das Wuppertaler Gefängniswesen (Teil 1)
Im 19. Jahrhundert
Gerhard Deimling
1964 09 Türklopfer aus dem Bergischen
1964 09 Eduard von der Heydt Marie-Luise Baum
1964 10 Das Wuppertaler Gefängniswesen (Teil 2)
Im 19. Jahrhundert
Gerhard Deimling
1964 10 Volkskunst am Niederrhein Alexander Schöpp
1964 10 Die Neuendorfer Lehnherrlichkeit (Teil 1)
und ihr Ende in Gimborn-Neistadt
Dr. Eberhard Fricke
1964 11 Die Neuendorfer Lehnherrlichkeit (Teil 2)
und ihr Ende in Gimborn-Neistadt
Dr. Eberhard Fricke
1964 11 100 Jahre Gefängnis in Elberfeld
Ein Jubiläum ohne Anlaß zur Freude
Gerhard Deimling
1964 11 So sahen früher Verträge aus
Was ein "Los und Theilungscontract vom Sporckeder Erbguth" erzählt
Gerhard Birker
1964 11 Ein Löffelbrett aus Duisburg Alexander Schöpp
1964 12 1 Kostbarkeiten bergischer Wohnkultur Hans Dost
1964 12 2-4 Bildnisse des Bidermeiers
Wuppertaler Honoratioren
Dr. Walter Holzhausen
1964 12 4 Die bergische Volkskunst ANONYM
1964 12 4 Das Glockenläuten
Um 12 Uhr mittags
ANONYM
1963 01 Rund 650 Jahre alt
Aus der Mitte von Radevormwald
1963 01 Ein Altmeister der bergischen Malerei
Gedenkblatt für den Wuppertaler Maler Hermann Bahrmann
Fritz Krempf
1963 01 Neu erstanden
1963 01 Erst ein Brandbrief zündete (Teil 2)
Aus der Geschichte der Ronsforfer Badeanstalt
Lothar König
1963 01 Glaubensbekenntnis des Konrad Heresbach Dr. Hans Thiel
1963 02 Ornament - Anfang und Ende der Kunst
Schnitzereien an niederbergischen Truhen und Schränken
Alexander Schöpp
1963 02 Tierischer Ernst ist notwendig
Aus den Annalen des Bergischen Geschichtsvereins 1880 bis 1890
Marie-Luise Baum
1963 02 Tischlied für den Bergischen Geschichtsverein zum 8. Dezember 1882 M. Evers
1963 02 Auf dem alten Kloster in Wipperfürth
1963 02 Frohe Fahrt - Festlied 1897 Otto Hausmann
1963 02 Festlied zum 27. Stiftungsfeste dem Bergischen Geschichtsverein gewidmet ANONYM
1963 03 Bergische Baukunst
Schloßberg zu Hückeswagen
1963 03 Nachruf: Tragischer Unfall
Gustav Kuhs starb an den Folgen eines Unfalls
Marie-Luise Baum
1963 03 Das "Idyll in der Mulde"
Geschichte des Ronsdorfer Marktplatzes
Lothar König
1963 03 Ein reicher Schatz der Vergangenheit
Standgefäße, Laboratoriumsgefäße, Bücher und Dokumente einer reichen bergischen Apotheke vor 150 Jahren
Martin Balke
1963 04 Zu Erinnerung an Maria Zanders, geb, Johanny Arno Paffrath
1963 04 Hier war der Leinenschatz aufbewahrt
Koffertruhe aus dem Jahre 1763 / Herzmotiv für die Brauttruhe
Ernst Muthmann
1963 04 Erinnerung an das alte Beyenburg
Das Kloster Beyenburg im Siebenjährigen Krieg
Otto Remmert
1963 04 Erinnerung an alte Mühlen
Die unterste Mühle in Radevormwald
1963 04 Als Jung Stilling von der Bever Abschied nahm
Ein Gedenkjahr ging zu Ende
Arno Paffrath
1963 04 Ein interessanter Brief des Konrad von Heresbach (Teil 1)
An Erasmus von Rotterdam - Die Wiedertäuferbewegung
Dr. Hans Thiel
1963 05 Vier gelehrte Männer saßen zusammen
Ein Jahrhundert Heimatgeschichte - 14 Abteilungen arbeiten mit
Marie-Luise Baum
1963 05 Ein interessanter Brief des Konrad von Heresbach (Teil 2)
An Erasmus von Rotterdam - Die Wiedertäuferbewegung
Dr. Hans Thiel
1963 05 Die Pferderennbahn im Wuppertal
Erinnerungen aus dem Jahre 1891 - In der Schwarzbach in Barmen
1963 06 Das Jenseits ist die Kraft des Diesseits
Von der Arbeitsauffassung des Wuppertaler Arbeiters und Unternehmers
Klaus Goebel
1963 06 Barmer Kaufmann gründete eine Schule (Teil 1)
Friedrich Wilhelm Steinberg und die evangelische Kirchengemeinde am Niederrhein
F. Schauss
1963 06 Perle im Wuppertal
Ein Blick auf Kloster und Kirche Beyenburg
1963 06 Dokument besonderer Art
Hauseingang an der Friedrich-Engels-Allee in Wuppertal-Barmen
Alexander Schöpp
1963 06 Marktstraße mit Geburtshaus der Maria Zander und Paulskirche in Hückeswagen Fritz Stein
1963 07 Barmer Kaufmann gründete eine Schule (Teil 2)
Friedrich Wilhelm Steinberg und die evangelische Kirchengemeinde am Niederrhein
F. Schauss
1963 07 Stille im oberen Marscheider Tal Hans Dost
1963 07 Der Tanz um das Goldene Kalb
Ofenplatte befand sich in der Remigius-Kirche in Opladen
Wilhelm Gladbach
1963 07 Krähwinklerbrücke im Jahre 1782 Fritz Stein
1963 07 Modeartikel im Heimatmuseum Alexander Schöpp
1963 08 Gangolf- oder Catharinen-Altar?
Reliquie in der Rader Reformierten Kirche
Friedrich Möhler
1963 08 Idyllische Ruhe und Geborgenheit
1963 08 Verpaßte gelegenheit in Elberfeld
Vom Städtebau um das Jahr 1815 - Adolph von Vagedes' Marktplatzprojekt für das Osterfeld
Wolfgang Zimmermann
1963 09 Monstranz als Zeichen ihrer Zeit
Aus dem Jahre 1641 / In der Barbara-Kirche Reusrath gefunden
Wilhelm Gladbach
1963 09 Der bergische Obstbau Friedrich Hinrichs
1963 09 Der Heimat galt seine Liebe
In Düsseldorf starb Oswald Gerhard - Er bleibt unvergessen
Marie-Luise Baum
1963 09 Spiel von Ruhe und Bewegung Alexander Schöpp
1963 09 Waldecker Besitz an der Wupper
Erinnerungen aus der Geschichte des bergischen Amtes Beyenburg
Lothar König
1963 09 Krähwinklerbrücke im 18. Jahrhundert
Prozeßakten 1763 bis 1793
Arthur Clarenbach
1963 10 Lüntenbeck soll erhalten bleiben
Altes Schloß
Hans Dost
1963 10 Alte Nachrichten über das Notariat
Amt Elberfeld im 16. Jahrhundert / Notare, Pfarrer und Gerichtsschreiber
Justius Bockemühl
1963 10 Schnitzkunst in den Treppenhäusern Alexander Schöpp
1963 10 Der Eichhof wurde jatzt 200 Jahre als
Ein Griff in die Geschichte von Leichlingen
Friedrich Hinrichs
1963 11 Bergische Bauweise blieb erhalten
1963 11 Interessante Briefe von Konrad Heresbach (Teil 3) Dr. Hans Thiel
1963 11 Medaillen und Plaketten haben Schicksale Marie-Luise Baum
1963 12 Interessante Briefe von Konrad Heresbach (Teil 4) Dr. Hans Thiel
1963 12 Die Aufführungen von Wagners "Parsifal"
Aus der Wuppertaler Theatergeschichte / Barmen: 4. Januar 1914 / Elberfeld: 11. Januar 1914
Erna Fleckner
1963 12 Der "Alte vom Berg" in Witzhelden Hans Dost
1963 12 Mundart ist Atemholen der Seele
Stirbt der Dialekt aus? Wer kann noch "bergisch platt kallen?"
Fritz Knäpper
1962 01 1 Von alten Brunnen unserer schönen Heimat
Spaziergang von Wipperfürth über Lennep, Langenberg, Elberfeld bis Remscheid
Wilhelm Dr. Rees
1962 01 1-3 Von der Remscheider Feuerwehr
Urkundliche Belege aus der Geschichte
Friedrich Hinrichs
1962 01 2 Eine Ergänzung
Noch einmal "Broel, Brogel, Brögel"
Marie-Luise Baum
1962 01 2 Der alte Hölterhof verschwindet
Erinnerungen an das alte Radevormwald
Hans Dost; Sr.
1962 01 3-4 Die Winkelermühle und ihre Gerechtsame
Aus alten Akten beim Staatsarchiv in Düsseldorf / Geschichte im Düsseltal
Fritz Breidbach
1962 02 Die Schwelmer Altstadt wird saniert Hans Dost
1962 02 Löffelbretter vom Niederrhein Alexander Schöpp
1962 02 So wurden Sippe und Erbgut gesichert
Altbergische Heiratsverträge / Das verpflichtende Erbe
G. Kuhs
1962 02 Aus der Geschichte des Schloses Aprath
Die Entstehung des Rittersitzes als Klosterhof der Abtei Korwey bei Höxter
August Aprath
1962 02 Zur Geschichte von Rade
Pfalz-Neuburgische Soldaten einquartiert
Friedrich Hinrichs
1962 02 Gegen Hungersnot in Elberfeld Ernst Muthmann
1962 03 An die Jugendzeit erinnert ... Hans Dost
1962 03 "Ein Elefant ist zu Köln gewesen"
Aus der Weinberger Chronik / Derber Bilderbogen
Marie-Luise Baum
1962 03 Das Gesicht einer Straße
Schinkelstil in Wuppertal / Hier kam der erste "General-Anzeiger" heraus
Alexander Schöpp
1962 03 Aus der Schulgeschichte Wülfraths
50 Jahre Parkschule - 350 Jahre Evangelische Schule
Walter Heikaus
1962 04 Zwischen Historie und Legende
Reliquie der heiligen Katharina zu Gräfrath
Arno Paffrath
1962 04 Haustüren in Haan Alexander Schöpp
1962 04 Blick auf ein erfülltes Werk
Der Bildhauer Walter Wolff-Ossiach wird 75 Jahre alt
Marie-Luise Baum
1962 04 So sah ein Anstellungsvertrag aus!
Johannes Wüsthof, Schuldiener in Gruiten von 1768 bis 1795
Fritz Breidbach
1962 04 Die Ronsdorfer machen selten Umwege
Ronsdorf und die Fürsten
Lothar König
1962 05 Die Armenpflege in Ronsdorf
Aufzeichnungen aus dem 19. Jahrhundert
Arthur Clarenbach
1962 05 Noch einmal "Brügel" M. Bertram
1962 05 Ochsenkopf im Wappen geführt
Geschichtliche Erinnerungen an die von Ossenberg
Friedrich Hinrichs
1962 05 Jung-Stiling-Haus bei Krähwinklerbrücke Hans Dost
1962 05 Erinnerungen an Zuccalmaglio: Sternstunden der Musik an Wupper und Rhein.
Zum 159jährigen Bestehen der "Musicalischen Academie von 1912" in Burscheid
H. Paffrath
1962 06 Fossilien in Bergisch Gladbach
Eine Untersuchung
Hans J. Jungheim
1962 06 Ein Akkord von Türmn
Gedanken zum neuen Schloß in Bensberg
Lothar Klein
1962 06 Der Rheinisch-Bergische Kreis
Eine Studie und ein Überblick
Carl Klee
1962 06 Mehr denn je lebendig
Aus der Porzer Stadtgeschichte
Jürgen Huck
1962 06 In Bergisch Gladbach Hans Dost
1962 07 1 Neue Kirchen im 18. Jahrhundert
Gotteshaus in Volberg-Hoffnungsthal
Friedrich Gerhard Venderbosch
1962 07 1-2 Ein Freund der Volksschule
Schulverhältnisse vor 150 Jahren an der Niedrwupper
1962 07 2 150 Jahre Burscheider Musiktradition
Eine Erinnerung an den 25. Juli 1812
W. Hoffmann
1962 07 3 Landschaft am Lauf der Wupper bei Opladen ANONYM
1962 07 3-4 Über Kulturströmungen im Bergischen Land
Eine historische Betrachtung - Strahlkraft von außen
Wilhelm Dr. Rees
1962 07 4 Ältestes Möbel ist die Truhe Alexander Schöpp
1962 08 Zum Gedenken an Mathilde Wesendonk Marie-Luise Baum
1962 08 In Sinnenfreudiger Zeit entstanden Alexander Schöpp
1962 08 Schatzkammer artenreicher Flora
Wir wandern durch das Strundetal - Auch Keimzelle der Industrie
B. Hamm
1962 08 Die Alaunbergwerke im Niederbergischen
Was war die Alaunsiederei?
Walter Heikaus
1962 09 Die erste Tuchschermaschine in Hückeswagen
Ein Ereignis im Bergischen Land - Wichtig für die Welt
Arno Paffrath
1962 09 Der Name und der Hof verpflichteten (Teil 1)
Schicksale des Richteramtes Schöller im Spiegel der Haushaltspläne 1750 bis 1801
G. Kuhs
1962 09 Ein alter Haferkasten in Richlingen
Von Radevormwald kam er nach Ennepetal
Fritz Stein
1962 09 Prächtig geschnitzte Türen
Die Italienische Renaissance in Düsseldorf
Alexander Schöpp
1962 10 Spiegelbild der Kulturgeschichte
Hausinschriften aus dem bergischen und dem märkischen Raum
Klaus Goebel
1962 10 Ein Kleinod der Dorfkirchen
Aus dem 11. Jahrhundert stammt die Kirche zu Wiedenest
1962 10 Ein Milchschrank aus Ohligs
1962 10 Der Name und der Hof verpflichteten (Teil 2)
Schicksale des Richteramtes Schöller im Spiegel der Haushaltspläne 1750 bis 1801
G. Kuhs
1962 11 Die Heimat bleibt des menschen Hort Dr. Wolff
Seiten